Anwälte

Notar und Rechtsanwalt Andreas Feret

Studium der Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre an der Georg–August–Universität zu Göttingen mit Erstem Juristischen Staatsexamen.

Referendariat im OLG-Bezirk Celle mit Zweitem Juristischen Staatsexamen.

Zulassung zur Rechtsanwaltschaft und Etablierung der Anwaltskanzlei Feret in Dillenburg (1985).

Bestellung zum ADAC – Vertragsanwalt (1987).

Bestellung zum Notar mit dem Amtssitz in Dillenburg (1995).

Interessens–Schwerpunkte:
Verkehrs- und Zivilrecht, Vertrags- und Wirtschaftsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht.

Verhandlungssichere Fremdsprachen-Kenntnisse in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch.

Rechtsanwältin Ulrike Feret

Studium der Rechtswissenschaft an der Georg–August–Universität zu Göttingen mit Erstem Juristischen Staatsexamen.

Referendariat im OLG-Bezirk Celle mit Zweitem Juristischen Staatsexamen.

Zulassung zur Rechtsanwaltschaft und Sozia in der Anwaltskanzlei Feret & Feret (1989).

Interessens–Schwerpunkte:
Zivilrecht, Vermögensrecht, Reiserecht, Verkehrsrecht.

Verhandlungssichere Fremdsprachen–Kenntnisse in Englisch.

Rechtsanwalt Falk Feret

Studium der Rechtswissenschaft an der Georg–August–Universität zu Göttingen mit Erstem Juristischen Staatsexamen.

Referendariat im OLG-Bezirk Braunschweig mit Zweitem Juristischen Staatsexamen.

Zulassung zur Rechtsanwaltschaft und Sozius in der Anwaltskanzlei Feret & Feret (2015).

Interessens–Schwerpunkte:
Verkehrs- und Zivilrecht, Familien- und Erbrecht, Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht.

Verhandlungssichere Fremdsprachen–Kenntnisse in Englisch und Französisch.

Rechtsanwältin Charlotte Feret

Studium der Rechtswissenschaft an der Philipps-Universität zu Marburg und an der Georg–August–Universität zu Göttingen mit Erstem Juristischen Staatsexamen.

Referendariat im OLG-Bezirk Brandenburg mit Zweitem Juristischen Staatsexamen.

Zulassung zur Rechtsanwaltschaft und Sozia in der Anwaltskanzlei Feret & Feret (2019).

Interessens–Schwerpunkte:
Sport- und Zivilrecht, Vertrags- und Wirtschaftsrecht, Immobilien- und Vermögensrecht.

Verhandlungssichere Fremdsprachen–Kenntnisse in Englisch, Französisch, Spanisch.